Ingrid Schmidt-Rogge

Zu meiner Person

Psychologiestudium an der FU Berlin (Schwerpunkt: Klinische Psychologie, Verhaltenstherapie), Abschluss mit Diplom (1976) und Weiterbildung zur Psychoanalytikerin am Institut für Psychotherapie e.V. Berlin (1976 - 1982) mit Klinischem Jahr in der Privatklinik für psychogene Störungen, Berlin. Die Weiterbildung erfolgte nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie e. V. (DGPT).


1982 Kassenzulassung bei der KV Berlin und Anerkennung als Fachpsychologe für psychoanalytische Psychotherapie (DGPT). Seitdem niedergelassen und als Psychoanalytikerin tätig in eigener Praxis.


Fortbildung in systemischer und analytischer Paar- und Familientherapie incl. Selbsterfahrung am Institut für Psychotherapie e.V. Berlin (1988 - 1992).


Approbation zur Psychologischen Psychotherapeutin sowie zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin mit Eintragung in das Arztregister der KV Berlin (1999).


Vor dem Psychologiestudium sammelte ich in Zusammenarbeit mit einer psychotherapeutischen Beratungspraxis und dem Arbeitskreis Neue Erziehung erste Erfahrungen. Auf der Grundlage zahlreicher Fortbildungslehrgänge (u.a. zur Vorschulgruppenleiterin) und Leitung von Schularbeitszirkeln und Vorschulgruppen konnte ich mein Wissen erweitern. Außerdem arbeitete ich an dem Buch "Dein Kind, Dein Partner" mit, das die psychische Entwicklung von Kindern beschreibt und auf Fehlentwicklungen aufmerksam macht. All diese Arbeiten halfen mir, die Ursachen seelischer Probleme von Erwachsenen besser zu verstehen, deren Wurzeln bis in die frühe Kindheit reichen können, in der die noch unreife Seele Anforderungen nicht genügen konnte. Dies motivierte mich, Psychoanalytikerin zu werden.

Impressum